Informationen für Eltern Klasse 4: Schulbesuch wieder ab dem 18.05.2020 möglich!

Liebe Eltern unserer Klassen 4a und 4b,

sicherlich war es für Sie, wie auch für uns eine schöne Überraschung, als Sie am Mittwochnachmittag aus der Presse erfahren haben, dass die Schule, für die Klasse 4 ab dem 18.05.20 den Unterrichtsbetrieb wieder aufnimmt.

Soweit wir das heute schon wissen, wird in diesem Schuljahr kein normaler Regelunterricht, sprich nach bisherigem regulärem Stundenplan, stattfinden. Auf Grund der vorgegebenen Hygienemaßnahmen, Reinigungsvorschriften und Abstandsregeln müssen die Kinder gruppenweise und zu unterschiedlichen Zeiten an die Schule kommen. Die Pausen müssen ebenfalls auf verschiedenen Plätzen, als auch zu verschiedenen Zeiten stattfinden.

Vor den Pfingstferien ist dies für uns soweit kein Problem, da sich momentan nur die Klassen 9+10 an der Schule befinden. Daher haben wir für die Klassen 4 einen ersten Plan für die Woche ab dem 18.05.20 erstellt, welchen Sie als Verlinkung unten angefügt finden. Den Plan für die Folgewoche erhalten Sie bis spätestens 20.05.20, da wir erst sehen müssen, ob unsere Einteilungen funktionieren.

Nach den Pfingstferien wird es wiederum einen geänderten Plan geben müssen, da dann alle Klassen wieder Unterricht haben. Selbstverständlich auch in Kleingruppen und zu unterschiedlichen Zeiten. Wir werden Sie über die neuen Pläne noch vor den Ferien informieren. Die Notbetreuung findet selbstverständlich auch weiterhin statt.

Am Montag, 18.05.20 werden die Kinder zuerst in ihre neuen Zimmer eingewiesen und erhalten nochmals die derzeitigen Regeln mitgeteilt.

  • Wir bitten Sie dafür Sorge zu tragen, dass die Kinder ihr vollständiges Arbeits- und Lernmaterial mitbringen, da kein Material ausgeliehen oder ausgetauscht werden darf! Auch nicht untereinander.
  • Jedes Kind bekommt mit Namensschild einen Platz zugewiesen, an dem es sich ab 18.05.20 immer setzen wird.
  • Essen und Trinken muss von zu Hause mitgebracht werden.
  • Getränke dürfen in der Schule nicht ausgegeben werden. Der Pausenverkauf/Bäckerverkauf findet nicht statt.

Liebe Eltern, dies hört sich alles sehr anstrengend und viel an. Wir versuchen jedoch nach bestem Wissen und Gewissen auf Ihre Kinder Acht zu geben und sind bemüht, dass Ihr Kind und auch die Lehrer und Lehrerinnen gesund bleiben und wieder Spaß an der Schule haben. So viel soweit, natürlich bekommen Sie, falls noch Informationen fehlen in der nächsten Woche nochmals eine Info! Es war uns wichtig, dass Sie so schnell wie möglich viele Informationen bekommen, dass auch Sie sich auf die nun neue Situation bestmöglich einstellen können.

Im Anhang noch weiter Anmerkungen in Kürze. Wir freuen uns sehr, Ihre Kinder endlich wieder in der Schule zu haben, denn was ist schon Schule ohne Kinder.
Viele Grüße

C. Kimmerle
-Rektorin-

Klasse 4a: Plan für die Woche vom 18.05.2020 bis 20.05.2020

Klasse 4b: Plan für die Woche vom 18.05.2020 bis 20.05.2020


 

Weitere wichtige Informationen

Bezüglich des Schulbesuchs gibt es noch einige Dinge, welche ich Ihnen vorab schon einmal kurz zusammenfassen möchte:

  • Bitte am ersten Tag die Kinder in die Schule begleiten. Gruppenbildung ohne Abstand auf dem Schulweg sollte vermieden werden. 1,50m Abstand halten und sich nicht versammeln, gilt auch auf dem Weg zur und in der Schule. Für den Schulweg können wir keine Verantwortung übernehmen. Denken Sie an die Gesundheit Ihrer Kinder und besprechen Sie dies.
  • Das Schulgebäude darf nur mit Lehrer betreten werden. Vor dem jeweiligen Gebäude mit Abstand warten (Markierungen beachten)!
  • Auf dem Schulhof und im Gebäude ist Maskenpflicht. Im Klassenzimmer können die Kinder am Tisch die Maske abnehmen. Bei Gesprächen mit dem Lehrer (weniger als 1,50m Abstand) sollen sie wieder aufgesetzt werden.
  • Außerdem gelten strenge Hygienevorschriften, welche die Klassenlehrer am Montag mit ihren Schülerinnen und Schülern besprechen werden. (siehe auch Infoblatt Hygienemaßnahmen)
  • Am Eingang zur Schule stehen Handdesinfektionsapparate, welche beim Betreten verwendet werden müssen, am ersten Tag wird dies noch persönlich mit einem Spray vorgenommen.
  • Eltern sollen bitte an den Markierungen warten, dann ihre Kinder bitte am Eingang abgeben und nicht das Schulhaus betreten.
  • Die Schule wird nach Vorschrift täglich gereinigt und desinfiziert.

Wichtig:

  • Wer Krankheitssymptome aufweist, längeren Kontakt zu einer an Covid-19 infizierten Person hatte oder selbst positiv getestet wurde, darf die Schule nicht betreten.
  • Neuinfektionen sind der Schule sofort mitzuteilen.
  • Bei Kindern, die einer Risikogruppe angehören, bitten wir die Eltern uns dies mitzuteilen und im Zweifelsfall ihr Kind zu entschuldigen.

Suche was immer du willst und drücke "Enter"