Neuer Vorstand für Förderverein der Neugreuthschule

Mitte April 2019 wurde ein neuer Vorstand für den Förderverein der Neugreuthschule Metzingen gewählt. Der bisherige Vorstand hatte sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt.

Mit Peter und Sandra Flämig sowie Angelika Sterra-Krauss wurden keine Unbekannten für die Vorstandsfunktionen im Förderverein gewonnen. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich das Ehepaar Flämig für die Neugreuthschule. Peter Flämig ist zudem seit vier Jahren Elternbeiratsvorsitzender der Schule. Und auch Frau Sterra-Krauss ist aus dem Alltag der Neugreuthschule nicht wegzudenken. Über viele Jahre war sie selbst als Lehrerin aktiv an der Schule. Seit einiger Zeit kümmert sie sich liebevoll mit der Garten AG um Gemüse- und Kräuterbeete im Schulgarten.

Worum kümmert sich eigentlich der Förderverein?

Der Freundeskreis der Neugreuthschule e.V. beantragt Fördergelder für Projekte im Schulalltag, unterstützt Kinder aus wirtschaftlich schwachen Familien bei schulinternen Veranstaltungen, unterstützt die Schule finanziell und vieles mehr. Das Projekt Schulobst oder „LuLe – Lust auf Leben“ für die Grundschüler sowie der Schulchor oder auch das Kletterprojekt der Werkrealschule sind einige Beispiele, die es ohne den Förderverein nicht geben würde. Ebenfalls kümmert sich der Freundeskreis gemeinsam mit der Schulleitung um die Ausrichtung des alle 3 Jahre stattfindenden Schulfestes.

Damit der Verein das alles kann, unterstützen ihn aktuell ca. 70 Mitglieder mit ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag. Es gibt die Möglichkeit zur aktiven oder passiven Mitgliedschaft – beides ist immer herzlich willkommen.

Fit für die Zukunft – mit neuer Satzung und neuem Logo

Die Mitgliederversammlung hat ebenfalls umfangreiche Satzungsänderungen beschlossen. So wurde der Verein nun fit gemacht für die Zukunft. U.a. gibt es jetzt auch eine Möglichkeit, dass bereits Schüler außerordentliches Mitglied im Förderverein werden können. Das ganze übrigens kostenfrei für die Schülerinnen und Schüler bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Zusammen mit dem Neustart der drei frisch gewählten Vorstände gab es zudem auch noch ein neues Logo für den Förderverein der Neugreuthschule.

Der Vorsitzende des Vorstands, Peter Flämig fasst das dann so zusammen: „Mit dem überarbeiteten Logo und den notwendigen Satzungsänderungen sind wir so richtig startklar für einen Neustart des Freundeskreises der Neugreuthschule. Unser Motto der kommenden Monate: neue Freunde suchen & finden für unseren Förderverein.“

Suche was immer du willst und drücke "Enter"