LuLe auf VfB-Entdeckungsreise ins Stadion!

Im aktuellen LuLe-Programm, Schuljahr 2018/19 ging es am Samstag 17.11.2018 auf große Fahrt in unsere Landeshauptstadt nach Stuttgart. 17 fußballverrückte Kinder hatten sich zusammengefunden um einen Nachmittag lang auf Entdeckungstour durch die Mercedes-Benz-Arena zu gehen. So heißt das VfB-Stadion denn auch offiziell.

 

Mit unserem Guide Timo haben wir 2 spannende Stunden im Stadion verbracht. Wir haben die VfB Mannschaftskabine erkundet, in der sich Kapitän Christian Gentner und seine Mitspieler vor dem Spiel umziehen.

Wir konnten uns fast wie ein Journalist im Pressekonferenzraum fühlen. Und natürlich durfte auch ein Versuch an der Torwand nicht fehlen – wir haben unser fußballerisches Talent ausprobieren können.

In dem rund ca. 60.000 Plätze fassenden Stadion gab es hinter jeder Ecke richtig viel zu erleben. Besonders aufregend und mit einem großen Herzklopfen: wir durften am Spielfeldrand auf der Trainerbank platznehmen. Was für ein Gefühl!

So gingen die knapp 2 Stunden schnell vorbei. Das Abschlussfoto mit einer gemeinsamen Teilnehmerurkunde fürs Dabeisein war dann auch schnell gemacht. Wir sagen danke an das Organisationsteam von LuLe und den Eltern, die dieses spannende Angebot möglich gemacht haben.

 

Und wer sich jetzt fragt, was ist denn das Programm „LuLe“ überhaupt? Dem sei schnell hier noch erklärt: Bei LuLe handelt es sich um ein gemeinsames Projekt des Fördervereins der Neugreuthschule, engagierten Eltern und der Schulsozialarbeitern und dem Kollegium der Neugreuthschule. Alles ehrenamtlich, versteht sich!

Kinder sollen beim Programm „Lust auf Leben“ eben genau das bekommen – Lust auf Leben, außerhalb von Computer, Handy und Co. Viele weitere spannende Abenteuer und Angebote warten noch bis Juni 2019 auf die Kinder der Neugreuthschule.

Suche was immer du willst und drücke "Enter"