Informationen für Eltern: Auswirkungen Sturm auf den Schulbetrieb Montag, 10.02.2020

Liebe Eltern und Angehörige, folgende wichtige Informationen für Sie bzgl. der Auswirkungen vom Sturm „Sabine“ auf den Schulbetrieb am heutigen Montag, 10.02.2020.

1. Der Unterricht in der Grundschule findet statt. Auch wenn einzelne Kinder fehlen und von den Eltern entschuldigt sind. Zur gewohnten Zeit haben die Kinder Schule aus. Bitte bei der verständlichen Abholung der Kinder mit dem Auto auf ein gutes Miteinander achten. Und natürlich die gültige STVO beachten. Das „absolute Halteverbot-Schild“ im Bereich der Neugreuthstraße zwischen Mensa und Eisenbahnwaggon gilt auch an Tagen wie heute. Es hilft keinem, wenn (andere) Kinder zwischen den geparkten Auto hin- und herspringen.

2. Der Unterricht in der Werkrealschule endet für die anwesenden Schüler bereits um 10.00 Uhr. Es sind derzeit nur 40 Kinder in der Schule. Die Eltern der Klasse 5 sind bereits telefonisch informiert. Bei den restlichen Schülern vertraut die Schule darauf, dass die Kinder den Weg nach Hause finden. Selbstverständlich können die Kinder natürlich auch in der Schule bleiben, bis der Regen komplett aufgehört hat.

Suche was immer du willst und drücke "Enter"